Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Oldenburg
Sie sind hier : Unsere Gemeinde

Passionszeit 2017 - Schuld und Vergebung - Passionspunkte in Oldenburg

Die ev.-luth. Gemeinden in Oldenburg feiern mittwochs in der Passionszeit Gottesdienste an besonderen Orten der Stadt. Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie mit uns zusammen, wo Schuld und Vergebung in unserem Alltag sichtbar werden. Sie sind herzlich eingeladen!

1.März -19 Uhr - Ökumenische Eröffnung

Forumskirche St. Peter, Peterstr. 20
Ökumenischer Gottesdienst in zwei Etappen. Beginn in der Forumskirche mit Austeilung des Aschekreuzes, Prozession zur St. Lamberti-Kirche, dort Abschluss mit der Eröffnung der Ausstellung "12 Apostel" von Ennow Strelow.
Forumsseelsorger Michael Rupiper
Pastor Dr. Ralph Hennings

8. März - 17 Uhr - "Schuld abladen - verboten?"

Auf dem Oldenburger Utkiek
Andacht an einem Beichtstuhl mit Gedanken zum Ort und zum Umgang mit Schuld und Vergebung.
Experte für das Thema: Andreas Wylenzek (AWB)
Lektorin: Ruth Milde
Pastorin Anne Jaborg und Pastor Thomas Cziepluch
Musik: Posaunenchor Osternburg, Ltg. Michael Bork
Wegbeschreibung: Von der Einfahrt zur ehemaligen Müllhalde von an Eidechsenstraße, links am Gebäude der ehem. Müllverbrennungsanlage auf den Hügel mit dem roten Herz gehen. Für Menschen mit Gehbeeinträchtigungen wird ein Shuttle-Dienst auf den Hügel eingerichtet.

15. März - 17 Uhr -  "(Ein-) gefangen und dann?!"

Vor der JVA Oldenburg, Cloppenburger Str. 400
Aufgrund einer Schuld Verurteilte sollen eine Haftstraße verbüßen; Angeklagte sollen bis zur Klärung der Schuldfrage verfahrenssichernd untegebracht sein - dafür soll ein Gefängnis sorgen. Sonst noch was?
Experte für das Thema: Thomas Gerdes (JVA Oldenburg)
Pastorin Angelika Menz und Pastorin Karin Kaschlun
Musik: ein Bläserensemble

22. März - 17 Uhr - "Reden statt streiten"

Oberschule Ofenerdiek, Lagerstr. 20
An der Oberschule Ofenerdiek werden Schüler*innen zu Streitschlichtern ausgebildet. In den Pausen stehen sie für Gespräche zur Verfügung.
Experten für das Thema: Anna Arens und Team
Lektorin: Heike Penningbernd
Pastorin Aliet Jürgens, Diakonin Elke Kaschlun, Diakonin Steffi Gariseb
Musik: von Jugendlichen

29. März - 17 Uhr - "Die Johanniter "aus Liebe zum Leben" - wenn Hilfe nicht zum Leben hilft."

Bei der Johanniter-Unfall-Hilfe, Industriestr. 1
Welchen Belastungen ist das Sanitätsteam bei der JUH ausgesetzt? Wie geht es mit schwierigen Einsätzen um?
Experten für das Thema: Johanniter Unfall-Hilfe
Lektorin: Maren Waruschewski
Pastor Jörg Schierholz
Musik: Chor der Auferstehungskirche, Ltg. Ursula Mitgau-Brandt

5. April - 17 Uhr - "Der Dienst der Vergebung"

Friedhof Ofen (Kirchstraße) und Gedenkstätte "Alte Pathologie" auf dem Gelände der Karl-Jaspers-Klinik (Hermann-Ehlers-Str. 7, 26160 Bad Zwischenahn)
Expertin für das Thema: Vertreterin des Gedenkkreises Wehnen
Lektorin: Dr. Thierfeld
Pastorin Tanja Boedeker und Pastor Jann Weinrich
Musik: Klavier